Dienstag, 29.01.2008

Tischtennis

German Open 2009 wieder in Bremen

Bremen - Bremen ist im kommenden Jahr zum vierten Mal Schauplatz der German Open im Tischtennis. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat das mit rund 150.000 Dollar dotierte internationale Turnier vom 18. bis 22. März 2009 in die Hansestadt vergeben.

Rund 300 Spielerinnen und Spieler aus etwa 40 Ländern werden im Bremer AWD-Dome erwartet. Dort hatten Europameister Timo Boll und die Weltmeister aus China zuletzt im November 2007 bei den German Open aufgeschlagen.

Mit der frühzeitigen Entscheidung setzt der DTTB die Reihe seiner internationalen Veranstaltungen in Bremen fort. In der Halle fanden in den vergangenen zehn Jahren der Ladies Team Cup (1998), die German Open (1999, 2003, 2007), die Europameisterschaft (2000) und die Mannschafts-Weltmeisterschaft (2006) statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.