Dienstag, 29.01.2008

Tischtennis

German Open 2009 wieder in Bremen

Bremen - Bremen ist im kommenden Jahr zum vierten Mal Schauplatz der German Open im Tischtennis. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat das mit rund 150.000 Dollar dotierte internationale Turnier vom 18. bis 22. März 2009 in die Hansestadt vergeben.

Rund 300 Spielerinnen und Spieler aus etwa 40 Ländern werden im Bremer AWD-Dome erwartet. Dort hatten Europameister Timo Boll und die Weltmeister aus China zuletzt im November 2007 bei den German Open aufgeschlagen.

Mit der frühzeitigen Entscheidung setzt der DTTB die Reihe seiner internationalen Veranstaltungen in Bremen fort. In der Halle fanden in den vergangenen zehn Jahren der Ladies Team Cup (1998), die German Open (1999, 2003, 2007), die Europameisterschaft (2000) und die Mannschafts-Weltmeisterschaft (2006) statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.