Tischtennis

German Open 2009 wieder in Bremen

SID
Dienstag, 29.01.2008 | 12:26 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Bremen - Bremen ist im kommenden Jahr zum vierten Mal Schauplatz der German Open im Tischtennis. Das Präsidium des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) hat das mit rund 150.000 Dollar dotierte internationale Turnier vom 18. bis 22. März 2009 in die Hansestadt vergeben.

Rund 300 Spielerinnen und Spieler aus etwa 40 Ländern werden im Bremer AWD-Dome erwartet. Dort hatten Europameister Timo Boll und die Weltmeister aus China zuletzt im November 2007 bei den German Open aufgeschlagen.

Mit der frühzeitigen Entscheidung setzt der DTTB die Reihe seiner internationalen Veranstaltungen in Bremen fort. In der Halle fanden in den vergangenen zehn Jahren der Ladies Team Cup (1998), die German Open (1999, 2003, 2007), die Europameisterschaft (2000) und die Mannschafts-Weltmeisterschaft (2006) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung