Sonntag, 27.01.2008

Schwimmen

Lacker Siebte bei German Open

Bonn - Die deutsche Meisterin Lisa Lacker hat bei den 19. German Open der Synchronschwimmerinnen in Bonn mit 79,666 Punkten im Solo-Wettbewerb den siebten Platz belegt.

Im Duett belegte die Flensburgerin mit Iris Zeppenfeld (Flensburg/80,500) den elften Platz unter zwölf Final-Paaren. Die Gruppe des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) wurde in dem schwach besetzten Feld von nur vier Ländern mit 83,334 Punkten Dritte.

Im Solo siegte Chloe Willhelm (Frankreich/90,500), im Duett das spanische Weltklassepaar Gemma Mengual/Andrea Fuentes (97,833), Griechenland setzte sich im Gruppenwettbewerb durch (90,167).

Die Kombinationswertung gewann bei nur drei Startern Weißrussland (87,834) vor den Niederlanden (84,000) und Deutschland (80,667).

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.