Sonntag, 27.01.2008

Schwimmen

Lacker Siebte bei German Open

Bonn - Die deutsche Meisterin Lisa Lacker hat bei den 19. German Open der Synchronschwimmerinnen in Bonn mit 79,666 Punkten im Solo-Wettbewerb den siebten Platz belegt.

Im Duett belegte die Flensburgerin mit Iris Zeppenfeld (Flensburg/80,500) den elften Platz unter zwölf Final-Paaren. Die Gruppe des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) wurde in dem schwach besetzten Feld von nur vier Ländern mit 83,334 Punkten Dritte.

Im Solo siegte Chloe Willhelm (Frankreich/90,500), im Duett das spanische Weltklassepaar Gemma Mengual/Andrea Fuentes (97,833), Griechenland setzte sich im Gruppenwettbewerb durch (90,167).

Die Kombinationswertung gewann bei nur drei Startern Weißrussland (87,834) vor den Niederlanden (84,000) und Deutschland (80,667).

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.