Dienstag, 22.01.2008

Basketball

Spanien erster Bewerber für WM 2014

Genf - Spanien hat als erstes Land sein Interesse an der Austragung der Basketball-Weltmeisterschaft der Herren im Jahr 2014 erklärt.

Ein entsprechendes Schreiben erreichte den Internationalen Basketball-Verband (FIBA) in Genf bereits am 16. Januar, teilte die FIBA mit. Am 10. Januar war das Ausschreibungsverfahren eröffnet worden. Spanien ist amtierender Weltmeister. Die nächsten Titelkämpfe finden 2010 in der Türkei statt.

Das könnte Sie auch interessieren
Moritz Wagner kehrt nächstes Jahr ans College zurück

Wagner zieht Teilnahme am NBA-Draft zurück

Raymar Morgan und Ulm haben in Oldenburg eine 27-Punkte-Führung verspielt

BBL-Wahnsinn! Ulm verzockt Monster-Führung

Derrick Allen verlässt Rasta Vechta

Allen wechselt von Vechta nach Jena


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.