Sino-serbisches Duo gewinnt Mixed in Melbourne

SID
Sonntag, 27.01.2008 | 09:19 Uhr

Melbourne - Das chinesisch-serbische Doppel Tiantian Sun und Nenad Zimonjic hat bei den Australian Open den Titel im Mixed-Wettbewerb gewonnen.

Das bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne an Nummer fünf gesetzte Duo siegte im Finale am Sonntag gegen Sania Mirza und Mahesh Bhupathi aus Indien mit 7:6 (7:4), 6:4.

Für ihren Erfolg kassieren Sun und Zimonjic umgerechnet rund 80.000 Euro. Die Verlierer erhalten die Hälfte an Preisgeld.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung