Pferdesport

Simon gewinnt Eröffnungsspringen in Münster

SID
Freitag, 11.01.2008 | 17:33 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Münster - Der Österreicher Hugo Simonhat beim Reitturnier in Münster das Eröffnungsspringen gewonnen. Der Altmeister setzte sich im Sattel von Caldato mit einem fehlerfreien Ritt in 46,15 Sekunden durch.

Platz zwei ging an Eva Bitter mit Ghia (0 Fehler/46,48 Sekunden) und an dritter Stelle folgte Christian Ahlmann mit Cassus (0/47,43). Vierter wurde Klaus Otte-Wiese mit La Costa Rica (0/48,45) vor Otto Becker mit Lucky the Man (0/49,20).

Höhepunkt im Parcours sind in Münster das mit 20 000 Euro dotierte Championat und der mit 40.000 Euro ausgestattete Große Preis. Zugleich ist das Turnier die erste von zehn Stationen der Masters League.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung