Freitag, 04.01.2008

Handball

Nürnbergs Frauen verlieren in Russland

Moskau - Die Frauen des 1. FC Nürnberg haben ihre zweite Niederlage in der Champions League hinnehmen müssen.

Der deutsche Meister verlor beim russischen Titelträger Swesda Swenigorod mit 29:35 (13:18), bleibt aber hinter dem Moskauer Vorstadtclub Tabellenzweiter in der Vorrunden-Gruppe B. Im entscheidenden Spiel um den Einzug in die Hauptrunde empfangen die Nürnbergerinnen am 12. Januar in heimischer Halle den schwedischen Meister IK Sävehof.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.