Freitag, 04.01.2008

Handball

Nürnbergs Frauen verlieren in Russland

Moskau - Die Frauen des 1. FC Nürnberg haben ihre zweite Niederlage in der Champions League hinnehmen müssen.

Der deutsche Meister verlor beim russischen Titelträger Swesda Swenigorod mit 29:35 (13:18), bleibt aber hinter dem Moskauer Vorstadtclub Tabellenzweiter in der Vorrunden-Gruppe B. Im entscheidenden Spiel um den Einzug in die Hauptrunde empfangen die Nürnbergerinnen am 12. Januar in heimischer Halle den schwedischen Meister IK Sävehof.

Das könnte Sie auch interessieren
Ljubomir Vranjes und sein Team haben die Tabellenführung gefestigt

Ligasieg für Flensburg in der CL-Woche

Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.