78:84 in Nancy

Neunte Pleite für Skyliners

SID
Dienstag, 15.01.2008 | 22:39 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Nancy - Der ehemalige deutsche Meister Skyliners Frankfurt hat auch die vorletzte Chance auf ein Erfolgserlebnis im europäischen ULEB-Cup verpasst.

Die Hessen kassierten beim zuletzt dreimal in Serie sieglosen französischen Vize-Meister SLUC Basket Nancy mit 78:84 (44:50) die neunte Niederlage im neunten Gruppenspiel.

Bereits nach dem ersten Viertel liefen die Gäste einem Elf-Punkte- Rückstand hinterher (19:30). Zur Pause konnten die Frankfurter von Coach Murat Didin zwar auf sechs Punkte verkürzen, in Gefahr brachten sie die im Hinspiel mit nur einem Punkt besseren Franzosen aber nicht.

Erfolgreichste Werfer für die Skyliners waren Evtimov (21), Archibong (18.), McKinney (14) und Allen (12). Für die Pumas erzielte der Ex-Frankfurter Mike Bauer 17 Punkte und war damit hinter Greer zweitbester Werfer.

Eine Gelegenheit bleibt den abgeschlagenen Frankfurtern nun noch, sich mit einem Sieg von ihren Fans zu verabschieden. Am 22. Januar empfangen die Skyliners Azovmash Mariupol.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung