Volleyball

Moculescu streicht Kromm und Zachrich

SID
Samstag, 05.01.2008 | 16:21 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Berlin - Außenangreifer Robert Kromm (Perugia) und Mittelblocker Jaromir Zachrich (Eltmann) werden bei der europäischen Olympia-Qualifikation der Volleyballer vom 7. bis 13. Januar in Izmir (Türkei) nicht dabei sein. Bundestrainer Stelian Moculescu strich die beiden Spieler vor dem Abflug aus dem Auswahlkader.

Im letzten Test vor der Qualifikation hatte das Team mit 4:1 (25:21, 25:23, 25:19, 21:25, 25:17) über Meister VfB Friedrichshafen gesiegt. Bei der Olympia-Qualifikation trifft die deutsche Mannschaft in ihrer Vorrundengruppe auf Gastgeber Türkei, den EM-Dritten Serbien und den EM-Vierten Finnland.

Lediglich der Turniersieger qualifiziert sich für Peking 2008.

Bundestrainer zufrieden 

Moculescu zeigte sich mit der absolvierten Vorbereitung am Bodensee zufrieden. "Wir haben guten Volleyball gespielt und den 3000 Zuschauern einiges geboten. Wir sind in einer guten körperlichen Verfassung."

Im Spiel gegen Friedrichshafen wartete Moculescu mit einer Überraschung auf: Der etatmäßige Diagonalspieler Christian Pampel agierte als Mittelblocker und machte seine Sache ordentlich. Nach dem Rücktritt von Frank Dehne hat Björn Andrae das Kapitänsamt übernommen.

Der Kader der Männer im Überblick:

Christian Pampel, Markus Steuerwald (beide Friedrichshafen), Max Günthör (Düren), Jochen Schöps (Odinzowo/RUS), Marcus Popp (Montichiari/ITA), Stefan Hübner (Treviso/ITA), Björn Andrae (Olsztyn/POL), Mark Siebeck (Ankara/TUR), Simon Tischer (Saloniki/GRE), Eugen Bakumowski (Kedzierzyn/POL), Lukas Kampa, Georg Grozer (beide Moerser SC).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung