Radsport

Kupfernagel überlegen deutsche Cross-Meisterin

SID
Sonntag, 06.01.2008 | 12:31 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Herford - Hanka Kupfernagel aus Werder hat überlegen die deutsche Meisterschaft im Rad-Cross gewonnen.

Die dreifache Weltmeisterin in dieser Disziplin und amtierende Zeitfahr-Weltmeisterin verwies Stefanie Pohl aus Cottbus mit 1:50 Minuten Rückstand auf den zweiten Platz, Birgitt Hollman aus Kleinmachnow wurde Dritte (+ 2:10 Minuten).

Der Kurs war nach stundenlangen Regenfällen sehr schlammig und stellte hohe Anforderungen an Fahrerinnen und Material. Die Cross-WM findet am 26./27. Januar im italienischen Treviso statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung