Mittwoch, 23.01.2008

Basketball

Köln 99ers spielen in Tübingen

Köln - Bundesligist Köln 99ers tritt trotz seines Insolvenzantrags zum Spiel in Tübingen an. Das gab der Club in Absprache mit dem Insolvenzverwalter bekannt.

"Wir sind bereit zu kämpfen und den Spielbetrieb weiter aufrecht zu erhalten", sagte der 99ers-Sportdirektor Stephan Baeck. Die Kölner sahen sich dazu veranlasst, da der Club-Mäzen Herbert Zimmer vertraglich zugesicherten Leistungen nicht mehr nachkommen konnte. Laut eines Vereinssprechers ist derzeit noch unklar, wie der Spielbetrieb in der Bundesliga nach dem Spiel in Tübingen weitergehen soll.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Giessen 46ers planen bereits für die kommende Saison

BBL: Erster Neuzugang für Giessen

Andrea Trinchieri erlebte einen starken Endspurt seiner Mannschaft

Playoffs: Bamberg mit einem Bein im Finale

Felix Hoffmann ist der "Glue Guy" in Würzburg

BBL: Würzburg verlängert mit Hoffmann


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.