Sonntag, 20.01.2008

Reiten

Kürten gewinnt Weltcup-Springen in Leipzig

Leipzig - Jessica Kürten hat den Großen Preis von Leipzig gewonnen. Die 38 Jahre alte Springreiterin aus Irland setzte sich in der zum Weltcup zählenden Prüfung im Sattel von Libertina klar durch.

In 33,60 Sekunden lieferte sie den schnellsten Ritt beim Höhepunkt des viertägigen Turniers und verwies Marcus Ehning (Borken) mit Sandro Boy (34,42) und den Schweden Rolf Göran Bengtsson (Schweden) mit Ninja (34,43) auf die Plätze zwei und drei.

Auf der achten von zwölf Stationen hat die im nordrhein-westfälischen Hünxe lebende Kürten ihre Weltcup-Führung weiter ausgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.