Radsport

Verletzter Hondo verschiebt Comeback

SID
Sonntag, 20.01.2008 | 10:27 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Berlin - Der aus Cottbus stammende Radprofi Danilo Hondo hat sein für nächste Woche in Argentinien geplantes Comeback wegen einer Muskel-Verletzung verschieben müssen.

Nach Ablauf seiner Doping-Sperre wollte der Sprinter für sein neues italienisches Team PVC Diquigiovanni bei der Vuelta San Luis an den Start gehen.

Der Arzt habe ihm eine Woche völlige Ruhe verordnet, teilte Hondo am Wochenende auf seiner Homepage mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung