Handball

Rückschlag für DHB-Team: Sehnenanriss bei Fritz

Von SPOX
Samstag, 05.01.2008 | 18:16 Uhr
fritz, handball
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

München - Pech für Torhüter Henning Fritz: Wenige Stunden vor dem Länderspiel gegen Montenegro in Rostock wurde ein Teilabriss der Strecksehne am kleinen Finger der rechten Hand festgestellt.

Nach den Röntgenuntersuchungen im Rostocker Krankenhaus kam der 215-fache Nationalspieler mit geschienter und dick verbundener Hand ins Mannschaftshotel zurück.

"Henning fährt am Montag nach Bad Neustadt an der Saale, wo Handspezialisten sich der Sache annehmen werden", erklärte Mannschaftsarzt Dr. Marco Kettrukat.

Dann wird auch entschieden, ob sich der 33 Jahre alte Torhüter der Rhein-Neckar Löwen einer Operation unterziehen muss oder ob er mit einem geschienten und getapten Finger weiterspielen kann.

Fritz bleibt gelassen

Fritz hatte sich die Verletzung beim Training in Rostock zugezogen, wo sich die deutschen Handball-Weltmeister auf die Europameisterschaft (17. - 27. Januar) vorbereiten. Er selbst sieht die Situation eher gelassen: "Ich kehre am Montagabend zur Mannschaft zurück, und dann geht es weiter mit der EM-Vorbereitung."

Neben Fritz fällt mit dem Nordhorner Holger Glandorf, der wegen eines Todesfalls in der Familie die beiden Länderspiele heute in Rostock und morgen in Schwerin absagen musste, der zweite Weltmeister für die Spiele gegen den EM-Teilnehmer vom Balkan aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung