Sonntag, 20.01.2008

Hockey

DHB-Herren holen Remis gegen Australien

Potchefstroom - Die deutschen Hockey-Herren haben zum Auftakt des Fünf-Nationen-Turniers in Südafrika ein 1:1 (0:1) gegen Vize-Weltmeister und Olympiasieger Australien erreicht.

Timo Weß von Rot-Weiss Köln erzielte in Potchefstroom in der 45. Minute den Ausgleich für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die das Turnier zur Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation Anfang April in Japan nutzt.

Eddie Ockenden hatte die Australier bereits in der vierten Minute in Führung gebracht. "Wir haben schwach begonnen, dann aber eine vernünftige Leistung abgeliefert", lautete das Fazit von Bundestrainer Markus Weise.

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.