Hockey

DHB-Herren holen Remis gegen Australien

SID
Sonntag, 20.01.2008 | 17:20 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Potchefstroom - Die deutschen Hockey-Herren haben zum Auftakt des Fünf-Nationen-Turniers in Südafrika ein 1:1 (0:1) gegen Vize-Weltmeister und Olympiasieger Australien erreicht.

Timo Weß von Rot-Weiss Köln erzielte in Potchefstroom in der 45. Minute den Ausgleich für die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB), die das Turnier zur Vorbereitung auf die Olympia-Qualifikation Anfang April in Japan nutzt.

Eddie Ockenden hatte die Australier bereits in der vierten Minute in Führung gebracht. "Wir haben schwach begonnen, dann aber eine vernünftige Leistung abgeliefert", lautete das Fazit von Bundestrainer Markus Weise.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung