Tennis

Davenport setzt erfolgreiches Comeback fort

SID
Samstag, 05.01.2008 | 11:19 Uhr
Davenport, Tennis
© DPA
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 1
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Auckland/Gold Coast - Lindsay Davenport hat ihr erfolgreiches Comeback nach einjähriger Babypause in Neuseeland mit dem 54. Turniersieg fortgesetzt.

Die Amerikanerin gewann im Finale von Auckland gegen Aravane Rezai aus Frankreich mit 6:2, 6:2 und feierte im 19. Spiel seit ihrer Rückkehr auf die WTA-Tour den 18. Sieg. Die frühere Nummer eins der Tennis-Welt, die derzeit nur an Position 72 geführt wird, hat sich damit in den Kreis der Favoritinnen für die am 14. Januar beginnenden Australian Open gespielt.

Die Chinesin Li Na feierte im australischen Gold Coast den zweiten Turniersieg ihrer Karriere. Im Finale setzte sich die 25-Jährige mit 4:6, 6:3, 6:4 gegen die Weißrussin Victoria Asarenka durch.

Ihr letztes Turnier hatte Li Na im Juni 2007 in Birmingham bestritten. Anschließend war sie durch eine Rippenverletzung zu einer mehrmonatigen Pause gezwungen worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung