Reiten

Lund schnappt deutschen Assen Sieg weg

SID
Samstag, 05.01.2008 | 17:05 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Neustadt/Dosse - Die dänische Nationenpreis-Reiterin Charlotte Lund hat beim 9. CSI der Springreiter im brandenburgischen Neustadt/Dosse den Preis der Deutschen Kreditbank gewonnen.

Im Stechen der S-Prüfung legte die 28-Jährige unter 15 Teilnehmern die schnellste von sechs fehlerfreien Runden hin und kassierte in dem mit 10.000 Euro dotierte Springen 2500 Euro Siegprämie.

In der Siegerrunde mit sieben ausländischen und acht deutschen Startern gewann die Dänin, die mit dem WM-Dritten von 1994, Sören von Rönne, liiert ist, mit 13/100 Sekunden Vorsprung auf den Schweizer Theo Muff auf Karonda (0/38,78) und dem Niederländer Mathijs van Asten (0/39,42).

Vierter und damit bester Deutscher wurde der Holsteiner Andreas Ripke (0/39,57).

Marcus Ehning (Borken), zweifacher Weltcup-Gesamtsieger, hatte im Normalumlauf mit der neunjährigen Stute Sabrina einen Abwurf und verfehlte das Stechen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung