Tischtennis

DTTB-Quartett direkt für Olympia qualifiziert

SID
Donnerstag, 03.01.2008 | 12:46 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Hannover - Europameister Timo Boll führt ein starkes deutsches Team bei den Olympischen Spielen in Peking an.

Neben der Nummer 5 der Weltrangliste sind auch sein Düsseldorfer Klubkollege Dimitrij Owtcharow (19.) sowie Wu Jiaduo (Kroppach/15.) und Elke Wosik (Busenbach/41.) bei dem Damen direkt für das Olympia-Turnier qualifiziert. Das geht aus der Januar-Weltrangliste hervor, die der Weltverband ITT veröffentlichte.

Wosik ins Olympia-Team

"Das ist optimal für uns gelaufen. Wir haben damit eine gute Ausgangsposition für die olympischen Team-Wettbewerbe", sagte Cheftrainer Dirk Schimmelpfennig vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB).

Über die Weltrangliste können sich jeweils 20 Damen und Herren direkt qualifizieren. Jeder Verband darf aber maximal nur mit zwei Aktiven vertreten sein. Deshalb rutschte auch Elke Wosik als Nummer 20 der bereinigten Weltrangliste noch in das Olympia-Team.

Beim europäischen Olympia-Qualifikationsturnier vom 2. bis 6. April in Nantes/Frankreich werden weitere Peking-Tickets vergeben. Der DTTB kann eine Dame und einen Herren ins Rennen schicken.

"Über die Nominierung entscheiden wir nach den Slowenien Open. Der Trainer- Stab trifft sich am 21. Januar", berichtete Schimmelpfennig.

Hoffnungen bei Solja und Barthel 

Kandidaten sind bei den Herren Bastian Steger (Frickenhausen/31.) und Christian Süß (Düsseldorf/39.). Bei den Damen hat Rekordmeisterin Nicole Struse (Kroppach/60.) die besten Chancen. Ihre frühere Clubkollegin Jie Schöpp (54.) ist in der Weltrangliste zwar besser platziert, gehört aber nicht mehr zum DTTB-Kader.

Hoffnungen auf einen Start in Nantes können sich auch noch die Nachwuchsspielerinnen Amelie Solja (Saarlouis-Fraulautern/100.) und Zhenqi Barthel (Holsterhausen/101.) machen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung