Basketball

Bremerhaven trennt sich von Angreifer Guinn

SID
Dienstag, 08.01.2008 | 13:44 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Bremerhaven - Eisbären Bremerhaven hat sich mit sofortiger Wirkung von Angreifer R.T. Guinn getrennt. Das gab der Verein bekannt.

"Wir haben klare Vorstellungen und Regeln was die Arbeitsethik und das Verhalten unserer Spieler angeht. Wer gegen unsere Richtlinien und Prinzipien verstößt, muss mit entsprechenden Konsequenzen rechnen", sagte Manager Jan Rathjen.

Guinn war zu Beginn der Saison 2006/2007 nach Bremerhaven gewechselt und hat seitdem 51 Bundesliga-Spiele für die Eisbären bestritten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung