Dienstag, 08.01.2008

Basketball

Bremerhaven trennt sich von Angreifer Guinn

Bremerhaven - Eisbären Bremerhaven hat sich mit sofortiger Wirkung von Angreifer R.T. Guinn getrennt. Das gab der Verein bekannt.

"Wir haben klare Vorstellungen und Regeln was die Arbeitsethik und das Verhalten unserer Spieler angeht. Wer gegen unsere Richtlinien und Prinzipien verstößt, muss mit entsprechenden Konsequenzen rechnen", sagte Manager Jan Rathjen.

Guinn war zu Beginn der Saison 2006/2007 nach Bremerhaven gewechselt und hat seitdem 51 Bundesliga-Spiele für die Eisbären bestritten.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Trinchieri fordert eine Pokalreform

Bamberg-Trainer Trinchieri nennt Pokalmodus "Mist"

Nick Johnson und seine Bayern konnten einen Sieg bejubeln

BBL-Pokal: Bamberg und Bayern im Pokalfinale

Beim Spiel zwischen Panathinaikos Athen und Aris Saloniki kam es zu Handgreiflichkeiten

Ausschreitungen bei griechischem Pokalfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.