Leichtathletik

Bekele glänzt bei WM-Generalprobe

SID
Sonntag, 13.01.2008 | 15:45 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Edinburgh - Äthiopiens Laufstar Kenenisa Bekele hat die Generalprobe für die Cross-Weltmeisterschaften eindrucksvoll bestanden.

Der Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 10.000 Meter gewann zum dritten Mal hintereinander den Crosslauf über 9,3 Kilometer im schottischen Edinburgh, wo am 30. März die WM stattfindet, in 27:42 Minuten.

300 Meter vor dem Ziel setzte sich Bekele von der Konkurrenz ab und siegte vor WM-Titelverteidiger Zersenay Tadese (Eritrea) und den beiden Kenianern Eliud Kipchoge und Joseph Ebuya (alle 27:43).

Bekele hatte bei der Cross-WM im vergangenen Jahr in Mombasa (Kenia) in der Endphase des Rennens überraschend aufgegeben. "Es war ein ganz anderes Rennen als in Mombassa", sagte der 25-Jährige. Bei den Frauen setzte sich Bekeles äthiopische Teamkollegin Gelete Burka wie schon 2006 und 2007 über die 6 Kilometer in 19:58 Minuten durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung