Sonntag, 13.01.2008

Leichtathletik

Bekele glänzt bei WM-Generalprobe

Edinburgh - Äthiopiens Laufstar Kenenisa Bekele hat die Generalprobe für die Cross-Weltmeisterschaften eindrucksvoll bestanden.

Der Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 10.000 Meter gewann zum dritten Mal hintereinander den Crosslauf über 9,3 Kilometer im schottischen Edinburgh, wo am 30. März die WM stattfindet, in 27:42 Minuten.

300 Meter vor dem Ziel setzte sich Bekele von der Konkurrenz ab und siegte vor WM-Titelverteidiger Zersenay Tadese (Eritrea) und den beiden Kenianern Eliud Kipchoge und Joseph Ebuya (alle 27:43).

Bekele hatte bei der Cross-WM im vergangenen Jahr in Mombasa (Kenia) in der Endphase des Rennens überraschend aufgegeben. "Es war ein ganz anderes Rennen als in Mombassa", sagte der 25-Jährige. Bei den Frauen setzte sich Bekeles äthiopische Teamkollegin Gelete Burka wie schon 2006 und 2007 über die 6 Kilometer in 19:58 Minuten durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.