Leichtathletik

Bekele glänzt bei WM-Generalprobe

SID
Sonntag, 13.01.2008 | 15:45 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
FrLive
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
FrLive
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Edinburgh - Äthiopiens Laufstar Kenenisa Bekele hat die Generalprobe für die Cross-Weltmeisterschaften eindrucksvoll bestanden.

Der Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 10.000 Meter gewann zum dritten Mal hintereinander den Crosslauf über 9,3 Kilometer im schottischen Edinburgh, wo am 30. März die WM stattfindet, in 27:42 Minuten.

300 Meter vor dem Ziel setzte sich Bekele von der Konkurrenz ab und siegte vor WM-Titelverteidiger Zersenay Tadese (Eritrea) und den beiden Kenianern Eliud Kipchoge und Joseph Ebuya (alle 27:43).

Bekele hatte bei der Cross-WM im vergangenen Jahr in Mombasa (Kenia) in der Endphase des Rennens überraschend aufgegeben. "Es war ein ganz anderes Rennen als in Mombassa", sagte der 25-Jährige. Bei den Frauen setzte sich Bekeles äthiopische Teamkollegin Gelete Burka wie schon 2006 und 2007 über die 6 Kilometer in 19:58 Minuten durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung