Radsport

BDR: Fünf Cross-Starter bei Olympia

SID
Freitag, 11.01.2008 | 15:19 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Frankfurt/Main - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wird mit fünf Cross-Teilnehmern bei den Olympischen Spielen in Peking an den Start gehen.

Der Weltverband UCI habe dem Verband bestätigt, dass zwei Frauen und drei Männer für den BDR auf Medaillenjagd gehen können, teilte der Verband am Freitag mit.

Nur das Schweizer Team werde ebenfalls mit der Maximalzahl von fünf Startern in China dabei sein. "Das zeigt, dass wir uns mit unserem Potenzial nicht zu verstecken brauchen", sagte Bundestrainer Frank Brückner. Die Startplätze wurden nach dem Nationenranking 2006 und 2007 berechnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung