Volleyball

Meister Friedrichshafen gegen DVV-Auswahl

SID
Freitag, 28.12.2007 | 10:11 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Berlin - Der deutsche Meister fordert die Nationalmannschaft heraus: Am 4. Januar tritt der VfB Friedrichshafen gegen die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) an, für die das Match am Bodensee der letzte Test vor der Olympia-Qualifikation in Izmir vom 7. bis 13. Januar ist.

Bei der Partie werden in Christian Pampel und Markus Steuerwald zwei Spieler des Meisters im Trikot der deutschen Auswahl auflaufen. Trainer Stelian Moculescu wird dieses Mal in seiner Funktion als Bundestrainer auf der Seite der deutschen Auswahl stehen und beim VfB durch Co-Trainer Ulf Quell vertreten.

Ein Wiedersehen gibt es zudem mit sechs ehemaligen VfB-Spielern: Max Günthör, Mark Siebeck, Björn Andrae, Marcus Popp, Simon Tischer und Jochen Schöps kehren mit dem Nationalteam nach Friedrichshafen zurück.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung