Basketball

Trier beurlaubt Trainer Whelton

SID
Mittwoch, 05.12.2007 | 13:22 Uhr
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Trier - Der Basketball-Bundesligist TBB Trier hat die Konsequenzen aus seiner sportlichen Dauerkrise gezogen und Trainer Joe Whelton beurlaubt.

Das Amt übernimmt mit sofortiger Wirkung der Belgier Yves Defraigne, gab der Tabellenvorletzte aus Trier bekannt. "Nach der Niederlagen-Serie sahen wir uns gezwungen zu handeln", betonte Manager Lothar Hermeling.

Whelton war seit 2003 bei den Trierern, sein Vertrag galt bis 2010. Nachfolger Defraigne übernahm bereits am 5. Dezember das Training des TBB. Der Belgier erhält vorerst einen Vertrag bis zum Saisonende. Als Assistenz-Trainer wird weiterhin Mike Smith fungieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung