Radsport

Staatsanwaltschaft entschlüsselt Klinik-Akten

SID
Dienstag, 18.12.2007 | 12:22 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Freiburg - Die Staatsanwaltschaft Freiburg entschlüsselt die in der Sportmedizin der Uni-Klinik sichergestellten Akten der früheren Telekom- und T-Mobile-Teamärzte Lothar Heinrich und Andreas Schmid.

"Das T-Mobile-Team 2006 ist mit korrekten Namen und Adressen erfasst. Aber mindestens zwei Namen passen nicht in diesen Komplex. Wir sind dabei, diese Angaben zu entschlüsseln", sagte der zuständige Staatsanwalt Wolfgang Maier der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Nach den Aussagen des früheren T-Mobile-Profis Patrik Sinkewitz war spekuliert worden, dass weitere Fahrer in der Uni-Klinik Freiburg Blut-Doping vorgenommen haben könnten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung