Sonstiges

Samaranch aus Krankenhaus entlassen

SID
Freitag, 21.12.2007 | 21:43 Uhr
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Madrid - Der frühere Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Juan Antonio Samaranch, hat zwei Tage nach seinem Schwächeanfall das Krankenhaus in Madrid wieder verlassen.

Wie sein Sohn Juan Antonio Samaranch Jr. mitteilte, war sein 87 Jahre alter Vater von der Klinik zum Flughafen gefahren und in seine Heimatstadt Barcelona gefahren. Das Krankenhaus sagte, Samaranch habe nach eigenen Angaben sich wieder gut gefühlt.

Der Spanier soll am 19. Dezember unter kurzzeitigen Herz- und Atembeschwerden gelitten haben. Dem IOC-Ehrenpräsidenten war bei einer Zeremonie im Amtssitz der Madrider Regionalregierung plötzlich schwindelig geworden. Samaranch war von 1980 bis 2001 Präsident des IOC gewesen. Er verfügt hinter den Kulissen noch immer über erheblichen Einfluss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung