Großsponsor bekundet Treue

Giant bleibt Sponsor bei T-Mobile-Nachfolger

SID
Montag, 03.12.2007 | 17:37 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Hamburg - Eine gute Nachricht für das Nachfolgeteam von T-Mobile: Großsponsor Giant wird den Rennstall des amerikanischen Teammanagers Bob Stapleton trotz der jüngsten Dopingenthüllungen im Radsport auch in Zukunft unterstützen, gab der größte Fahrradhersteller Europas bekannt.

"Giant und das Team High Road teilen die Verpflichtung für einen sauberen und fairen Sport und zusammen wollen wir die Zukunft des Radsports gestalten", sagte Giant-Geschäftsführer Tony Lo. Stapleton reagierte erleichtert auf die Entscheidung. "Wir sind sehr erfreut, die Zusammenarbeit fortzusetzen.

Giant war Teil einer erfolgreichen Saison 2007 und wir freuen uns gemeinsam auf das Jahr 2008 und die Zeit danach", sagte der Amerikaner, der nach dem Ausstieg der Telekom das Team übernommen hat. Über die Höhe der Summe, mit der Giant den Rennstall unterstützen wird, machten beide Seiten keine Angaben.

Die Telekom hatte vor einer Woche bekanntgegeben, ihr Sponsoring im Radsport mit sofortiger Wirkung zu beenden. Dem Entschluss des Bonner Unternehmens waren in den folgenden Tagen die beiden Co- Sponsoren Audi und adidas gefolgt. Giant hatte dagegen erklärt, seine Entscheidung nicht von den Ausstiegen der anderen Unternehmen abhängig machen zu wollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung