Radsport

Fuentes über Doping "therapeutische Medizin"

SID
Mittwoch, 26.12.2007 | 11:58 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Berlin - Der spanische Gynäkologe Eufemiano Fuentes, Schlüsselfigur im Dopingskandal um Radsportler und andere Athleten, hat erstmals über die zurückliegenden 18 Monate gesprochen.

Im Hamburger Magazin "stern" sagte Fuentes, dass Leistungssport sei ein Zirkus sei, "in dem die Gesundheit der Athleten zweitrangig ist."

Das sogenannte Doping sei für Fuentes "therapeutische Medizin". Seine Aufgabe als Arzt hat Fuentes, bei dem auch Jan Ullrich und andere Stars der Szene Kunden gewesen sein sollen, nach eigenen Aussagen darin gesehen, den Sportlern zu helfen, ihre übermenschlichen Anstrengungen auszuhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung