Bamberg setzt Pleitenserie in Euroleague fort

SID
Mittwoch, 12.12.2007 | 22:20 Uhr
Advertisement
BSL
Live
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Clermont-Ferrand/Bamberg - Meister Brose Baskets Bamberg hat seine Niederlagen-Serie in der Euroleague fortgesetzt. Die Oberfranken unter Trainer Dirk Bauermann verloren in Clermont-Ferrand mit 81:84 (33:36) gegen den französischen Meister Chorale Roanne.

Nach der siebten Niederlage haben die Bamberger nur noch geringe Chancen auf das Weiterkommen in der europäischen Königsklasse.

Bereits das Hinspiel hatten die Bamberger vor heimischem Publikum gegen die Franzosen knapp verloren. Mit der erneuten Schlappe bleibt Brose Baskets Bamberg abgeschlagen Tabellenletzter in der Vorrunden-Gruppe C.

Die auf den Rängen eins bis fünf platzierten Mannschaften sowie der beste Gruppensechste kommen in die Zwischenrunde.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung