Dressur

Anky van Grunsven setzt Siegesserie fort

SID
Donnerstag, 27.12.2007 | 17:27 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Mechelen - Mit zwei Qualifikationssiegen in Folge hat sich die niederländische Dressur-Olympiasiegerin Anky van Grunsven eindrucksvoll im Weltcup zurück gemeldet.

Die 38 Jahre alte Dauerkonkurrentin von Doppel-Weltmeisterin Isabell Werth gewann mit dem Hengst Painted Black die Weltcup-Kür im belgischen Mechelen mit 78,60 Prozent.

Ohne die deutsche Konkurrenz, die auf den Turnierstart in Mechelen verzichtete, blieben die niederländischen Dressur-Europameister auf den ersten Plätzen unter sich.

Hinter van Grunsven, die bereits in London mit Salinero ihren ersten Weltcup-Erfolg der Saison verbuchen konnte, reihten sich die Mannschaftskollegen Imke Schellekens-Bartels mit der Hannoveraner Stute Sunrise (77,95) und Laurens van Lieren auf dem Wallach Ollright (74,10) ein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung