Radsport

Andreas Klöden bleibt bei Astana

SID
Donnerstag, 06.12.2007 | 12:28 Uhr
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Berlin - Andreas Klöden bestätigte seinen Vertrag beim Rennstall Astana, der in der kommenden Saison unter der neuen Regie des einstigen Lance-Armstrong-Mentors Johan Bruyneel geführt wird.

"Nach langer Überlegung und Gesprächen mit verschiedenen Teams habe ich mich entschlossen, für ein weiteres Jahr beim Team Astana zu bleiben und mit Johan Bruyneel eine entsprechende Vereinbarung getroffen", erklärte der zweifache Tour-de-France-Zweite auf seiner Homepage.

Klöden hatte unter der alten Teamleitung, die in der laufenden Saison durch drei Doping-Fälle in die Kritik geriet, noch einen Vertrag bis Ende 2008.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung