Mittwoch, 14.11.2007

Zabel/Lampater Zweite

Risi/Marvulli gewinnen Sechstagerennen

München - Erik Zabel aus Unna und Leif Lampater aus Schwaikheim haben beim Münchner Sechstagerennen den zweiten Platz belegt.

Die Favoriten, die bereits in Dortmund gewonnen hatten, verspielten kurz vor Schluss ihren Vorsprung und unterlagen in der vor etwa 9000 Zuschauern in der Olympiahalle den Weltmeistern Bruno Risi/Franco Marvulli (Schweiz). Mit zwei Runden Rückstand fuhr das niederländische Duo Robert Slippens/Danny Stam auf den dritten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Tour de France startet auf Noirmontier

Tour de France 2018 startet auf Noirmontier

Kristina Vogel gewann den Sprint in Los Angeles

Bahnrad: Vogel siegt auch im Sprint von Los Angeles

In Abu Dhabi war für die Deutschen zum Abschluss nichts zu holen

Abu Dhabi Tour: Deutsche Sprinter zum Abschluss bezwungen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.