Evans führt bei ProTour - di Luca will klagen

SID
Freitag, 19.10.2007 | 15:31 Uhr
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2

Varese - Nach der Dopingsperre gegen den Italiener Danilo di Luca wird Radprofi Cadel Evans beim letzten ProTour-Rennen der Saison als Spitzenreiter an den Start gehen.

Der 30-jährige Australier hat bei der 101. Auflage der Lombardei-Rundfahrt die besten Chancen, die Nachfolge von Alejandro Valverde als ProTour-Gesamtsieger anzutreten. Zwei Tage vor dem 242 Kilometer langen Klassiker von Varese nach Como nahm der Weltverband UCI den bislang Führenden di Luca (242 Punkte) aus der ProTour-Wertung, nachdem das Nationale Olympische Komitee Italiens den Giro-Sieger mit einer dreimonatigen Sperre belegt hatte.

Di Luca kündigte in der "Gazzetta dello Sport" an, gegen seinen Ausschluss aus der ProTour-Wertung und seine Sperre vor dem Internationen Sportgerichtshof CAS in Lausanne Berufung einzulegen.

Dreikampf um Sieg 

"Die UCI wird mir die ProTour zurückgeben müssen. Diese weitere Ungerechtigkeit bestärkt mich in meiner Absicht, Einspruch gegen die Sperre einzulegen. Am Ende werde ich Schadenersatz verlangen", sagte di Luca. Er betonte, dass er nicht wegen eines Dopingvergehens gesperrt worden sei, sondern weil er sich von dem wegen Dopingvergehens verurteilten Arzt Carlo Santuccione behandeln lassen und damit gegen das Reglement verstoßen habe.

In der ProTour-Gesamtwertung führt nun Evans mit 227 Punkten vor den Spaniern Alberto Contador (191), Valverde (190) und Oscar Freire (182). Der Gewinner der Lombardei-Rundfahrt erhält 50 Zähler. Da Tour-de-France-Sieger Contador beim letzten Rennen in Italien nicht antritt, kommt es zum Dreikampf zwischen Evans, Vorjahressieger Valverde und dem dreifachen Weltmeister Freire.

Schumacher bester Deutscher  

Es sei nicht der beste Weg, die ProTour durch den Ausschluss di Lucas zu gewinnen, sagte Evans. Er selbst sei aber auch nicht immer korrekt behandelt worden: "Im letzten Jahr wurden mir Punkte vorenthalten, als Fahrer beim Dopen erwischt wurden, und ich weiß noch immer nicht, ob ich nach Alexander Winokurows positivem Dopingtest beim diesjährigen Tour-Zeitfahren mehr Zähler bekomme."

Im vergangenen Jahr hatte Stuttgart-Weltmeister Paolo Bettini in seiner lombardischen Heimat triumphiert. Die besten Deutschen in der ProTour-Wertung sind auf den Plätzen 24 bis 26 Stefan Schumacher (Gerolsteiner/Nürtingen), Jens Voigt (CSC/Berlin) und Erik Zabel (Milram/Unna).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung