ALBA deklassiert Köln - Leverkusen gewinnt

SID
Sonntag, 21.10.2007 | 17:05 Uhr
Advertisement
BSL
Live
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Frankfurt/Main - Ex-Meister ALBA Berlin hat sich in der Bundesliga von der ersten Saison-Niederlage gut erholt und zwei Tage nach dem 67:83 bei den Bayer Giants Leverkusen mit dem 78:59 gegen Cupsieger Köln 99ers seinen vierten Saisonsieg gefeiert.

Bester Werfer im Team des in Leverkusen gesperrten und wieder auf der ALBA-Bank sitzenden Coaches Luka Pavicevic war Jenkins mit 14 Punkten. Bei Köln punktete nur Nadjfeji (19) zweistellig.

Die vom Sieg über ALBA beflügelten Leverkusener gewannen am Sonntag bei den Skyliners Frankfurt mit 91:73. Fox (21) bei Leverkusen und Allen (22) bei Frankfurt waren die besten Korbschützen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung