Kollision mit Club-Spiel vermieden

Bamberger verlegen Europacupspiel

SID
Mittwoch, 17.10.2007 | 17:15 Uhr
Advertisement
Basketball Champions League
Zielona Gora -
Bonn
Basketball Champions League
Teneriffa -
Ludwigsburg
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Petrol Olimpija -
Medi Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Nürnberg - Die Bamberger Basketballer weichen dem 1. FC Nürnberg.

Wegen des am 8. November in Nürnberg stattfindenden UEFA-Pokal-Spiels des 1. FC Nürnberg gegen den FC Everton wurde das für den gleichen Tag angesetzte Euroleague-Spiel der Brose Baskets gegen Real Madrid in der benachbarten Arena um einen Tag vorverlegt.

Statt am 8. November werden die Brose Baskets Bamberg am 7. November gegen Madrid antreten. Der Spielbeginn hat sich nicht geändert und bleibt bei 20.45 Uhr, teilte der Verein mit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung