Ohne Chefcoach: ALBA Berlins erste Niederlage

SID
Freitag, 19.10.2007 | 21:28 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NBA
Bulls @ Wizards

Leverkusen/Berlin - Ohne seinen gesperrten Trainer Luka Pavicevic hat ALBA Berlin in der Basketball-Bundesliga die erste Niederlage kassiert und die Spitzenposition eingebüßt. Der Ex-Meister verlor 67:83 (37:52) nach bisher drei Siegen beim Rekord- Titelträger Bayer Giants Leverkusen.

Pavicevic durfte die Wilhelm- Dopatka-Halle nach seinem Ausschluss im Heimspiel gegen Göttingen nicht betreten, dafür betreute erneut Assistent Petar Aleksic das Team. Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg feierte am 4. Spieltag mit dem 88:51 gegen die Skyliners Frankfurt den 4. Sieg und setzte sich mit 8:0 Punkten an die Spitze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung