Spannung vor BBL-Auftakt

ALBA Berlin und Köln jagen Meister Bamberg

SID
Dienstag, 02.10.2007 | 16:59 Uhr
BBL, Dirk Bauermann, Steffan Hamann, Jubel, Meisterschaft
© Getty
Advertisement
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Frankfurt/Main - Der Drang zur Innovation macht auch vor der Basketball-Bundesliga keinen Halt. Die BBL startet mit einem neuen Spielball und dem Duell zwischen dem Vorjahrs-Finalisten Artland Dragons und dem siebenmaligen Meister ALBA Berlin in ihre 42. Saison.

Die deutsche Eliteliga, die einst zahlungskräftige Sponsoren (Veltins, S.Oliver) als Namensgeber an Land gezogen hatte, bedarf solcher Hilfen mehr denn je.

Vor allem, nachdem der lukrative Vertrag mit dem Pay-TV-Sender Premiere mit 65 Live-Übertragungen nicht verlängert wurde und sich die Liga nur noch über einen eigenen Internet-Kanal (BBL.TV) präsentiert. Es ist eine Nische im Kampf um Einschaltquoten, die dem als Premium-Produkt angepriesenen Basketball auch ohne "echtes" Fernsehen die erhoffte Resonanz bringen soll.

Neuer Ball wird eingeführt 

Mit dem neuen Ball des BBL-Co-Sponsors Spalding, mit dessen Erstprodukt der amerikanische College-Professor James Naismith als Erfinder des Basketballs seine Studenten 1891 in Springfield/Massachusetts auf Pfirsichkörbe werfen ließ, hat beispielsweise Pascal Roller keine Probleme.

"Er sieht halt ein bisschen anders aus. Aber er ist griffig, und das ist die Hauptsache", sagt der von einem einjährigen Gastspiel aus Italien (Biella) zurückgekehrte Spielmacher der Deutsche Bank SKYLINERS.

Liga erhält "deutsches Gesicht" 

Roller ist neben dem nach siebenjähriger Tournee durch Europas Spitzenclubs (Barcelona, Athen) zu ALBA Berlin zurückgekehrten Rekord-Nationalspieler Patrick Femerling, dem Wandervogel Ademola Okulaja (von Alicante zum Meister Brose Baskets Bamberg) und Misan Nikagbatse (von Montegranaro/Italien zu den Köln 99ers) einer von vier Nationalspielern, die der Liga ein "deutsches Gesicht" verleihen sollen.

Bambergs Meistercoach Dirk Bauermann, noch in Personalunion deutscher Bundestrainer, schätzt diese Rückreisewelle seiner Nationalspieler. "Durch ihre Rückkehr steigt das Interesse von Fans und Medien. Sie geben der Liga ein Gesicht, auch über die Grenzen der Basketball-Gemeinde hinaus", glaubt der 49-Jährige.

Viele Neuzugänge aus Osteuropa 

Identifikations- Figuren hat die auf permanentem Selbstfindungstrip befindliche BBL dringend nötig. Denn die Gesichter ausländischer Importe wechseln im Stil von Söldnern auf Zeit Jahr für Jahr.

In dieser Saison sind es weniger die Korbjäger aus dem Basketball-Mutterland USA als vielmehr jene aus der besten europäischen Basketball-Schule, dem ehemaligen Jugoslawien (Serbien, Kroatien, Slowenien), oder dem Baltikum (Litauen, Lettland, Estland).

ALBA mit größtem Etat  

Dem Bamberger Bollwerk mit sieben deutschen Spielern will vor allem der seit vier Jahren auf einen Meistertitel wartende ehemalige Seriensieger ALBA Berlin zu Leibe rücken. Mit dem als Nachfolger des glücklosen Henrik Rödl verpflichteten Serben Luka Pavicecic stellte ALBA-Manager Marco Baldi einen "perfekten Kader" zusammen.

Doch der "Kopf" des runderneuerten ALBA-Teams, der Montenegriner Goran Jeretin, zog sich einen Kreuzbandriss zu. Dennoch scheint die Substanz der mit dem größten Etat (geschätzte 6,5 Millionen Euro) ausgestatteten Albatrosse ausreichend, um das in der letzen Saison als souveräner Hauptrundensieger an Quakenbrück gescheiterte Ensemble aus der Hauptstadt als ersten Jäger von Meister Bamberg einzustufen.

Köln 99ers mit guten Verstärkungen 

Doch in der Jagd auf den Titelverteidiger aus Franken will in Sasa Obradovic mit den nach dem Absprung als Namensgebers Rhein Energie wieder Köln 99ers genannten Ex-Meister ein weiterer Serbe ein gewichtiges Wort mitreden.

Der in den Playoffs an dem niedersächsischen Nobody Quakenbrück gescheiterte Ex-Welt- und Europameister hat zwar einen großen Aderlass zu verzeichnen (Mallet/Badalona, Grünheid/Groningen, Burrell, Strasser/beide Bonn, Slijvancanin/RS Belgrad), doch mit seinen Landsleuten Bjelica (Braunschweig) und Keselj (Gerona) sowie dem bosnischen 2,21-Meter- Riesen Sinanovic (Real Madrid) führt Obradovic ein starkes Trio ins Feld.

In Vorjahrs-Finalist Quakenbrück, der mit seinem Parforceritt durch die Playoffs für Furore sorgte, und den EWE Baskets Oldenburg sieht Bauermann weitere "sinnvoll verstärkte" Mitfavoriten. 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung