Oliver Roggisch: Der Abwehrchef

SID
Montag, 21.12.2009 | 16:17 Uhr
Wenn sich Oliver Roggisch in der Verteidigung aufbaut, hat es jeder Gegner schwer
© Getty
Advertisement
Swedish Open Men Single
Live
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 4
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 4

Heiner Brand wird zur Handball-Europameisterschaft 2010 mit einem 16-köpfigen Team antreten. Die finale Kader-Nominierung ist am 18. Januar. Nach der Vorrunde können zwei Spieler und nach der Hauptrunde noch einmal ein Akteur ausgewechselt werden. Welche Spieler werden mit zur EM fahren? Hamburg-Mannheimer und SPOX stellen im Spielercountdown auf dem Weg zur EM die aussichtsreichsten Kandidaten vor. Oliver Roggisch ist als deutscher Abwehrchef sicher dabei.

Blacky Schwarzer:

Oli ist eigentlich nur ein "halber" Spieler, weil er mit dem Angriff nichts zu tun hat. Aber er ist der Abwehrchef und deshalb aus dem Kader nicht mehr wegzudenken. Er bringt die nötige Agressivität und Einstellung in die Abwehr, die vonnöten ist, um international zu bestehen. Er hat in letzter Zeit eine sehr gute persönliche Entwicklung vollzogen und ist zu einem Führungsspieler geworden.

 

SPOX-Meinung:

The Rogg. Der personifizierte Abwehrchef. Der Turm in der Schlacht. Deutschland definiert sich traditionell über die starke 6-0-Abwehr, und die 6-0-Abwehr definiert sich über Oli Roggisch. Roggisch ist die Abwehr. Der SPOX-Kolumnist hat mit dem Angriff überhaupt nichts am Hut, seine Welt ist die Defense. Ein geblockter Wurf ist für ihn viel schöner als ein erzieltes Tor. Mit seinem beinharten Stil wandelt er eigentlich 60 Minuten an der Grenze des Erlaubten, aber genau das macht ihn so stark.

 

 

Oliver Roggisch im Steckbrief

  • Position: Kreisläufer
  • Geburtstag: 25. August 1978
  • Größe: 2,02m
  • Gewicht: 95kg
  • Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann
  • aktueller Verein: Rhein-Neckar Löwen
  • sportliche Erfolge:
    Supercup-Gewinner 2009
    5. Platz WM 2009
    Teilnahme Olympische Spiele 2008
    4. Platz EM 2008
    Weltmeister 2007
    5. Platz EM 2006
    WM-Teilnahme 2005
    EHF-Pokalsieger 2005 mit Essen
    EHF-Pokalsieger 2007 mit Magdeburg
    DHB-Pokal-Finale 2003

EM 2010 ohne Sebastian Preiß

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung