Handball

Handball - EM-Qualifikation: Deutschland-Spiele sowie Übertragung im TV und Livestream

Von SPOX
Hier erfahrt ihr die wichtigsten Infos zur EM-Qualifikation und wo ihr die deutschen Spiele live verfolgen könnt.

Die deutschen Handballer überzeugen bisher in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 in Österreich, Norwegen und Schweden und führen ihre Gruppe souverän an. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über die laufende Qualifikation wissen müsst und wo ihr die nächsten deutschen Spiele live im TV und Livestream verfolgen könnt.

Nach der starken Heim-WM mit einem überzeugenden vierten Platz geht es für die deutschen Handballer und Bundestrainer Christian Prokop darum, sich für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu qualifizieren.

Dafür ist eine Teilnahme an der Europameisterschaft im kommenden Januar unabdingbar, nach der Hälfte der Qualifikation sieht es aber gut aus dür das DHB-Team. Am Mittwoch besiegte die deutsche Mannschaft den wohl stärksten Gruppengegner, Polen, in Warschau mit 26:18.

Deutschland gegen Polen: EM-Qualifikation live im TV und Livestream

Am Samstag empfängt die DHB-Auswahl den Gastgeber der EM 2016 zum Rückspiel in Halle/Westfalen. Das Spiel beginnt um 14 Uhr und wird vom ZDF live und in folgender Besetzung übertragen:

  • Reporter: Christoph Hamm
  • Moderation: Yorck Polus
  • Experte: Sven-Sören Christophersen

Zudem bietet das ZDF ab 13.45 Uhr einen Livestream in der ZDFmediathek an.

EM-Qualifikation: Die Gruppe und restliche Spielplan der deutschen Mannschaft

Nach drei von sechs Spielen führt die deutsche Mannschaft die Qualifikations-Gruppe souverän an, am Mittwoch gab es einen überzeugenden 26:18-Sieg in Polen.

Die Tabelle der Qualifikations-Gruppe 1

PlatzLandSpieleSUNiToreDiff.Punkte
1Deutschland330093:53406
2Polen310279:64152
3Israel310270:88-182
4Kosovo310254:91-372

Der restliche Spielplan der deutschen Mannschaft

DatumUhrzeitGegner
13.04.14 UhrPolen (H)
12.06.19.30 UhrIsrael (A)
16.06.18 UhrKosovo (H)

EM-Qualifikation: Der Modus

Erstmals in der Geschichte werden an der Handball-EM 2020 in Österreich, Norwegen und Schweden 24 Nationen teilnehmen. In einer ersten Qualifikationsrunde spielten 15 Nationalmannschaften um drei verbleibende Plätze in der zweiten Qualifikationsrunde.

Dort spielen insgesamt 32 Mannschaften in acht Vierergruppen um die zu vergebenen Tickets zur Europameisterschaft.

Die Gastgeber aus Österreich, Norwegen und Schweden sowie der Titelverteidiger aus Spanien sind für das Turnier gesetzt. Dazu kommen die Gruppenersten und -zweiten sowie die vier besten Gruppendritten der zweiten Qualifikationsrunde.

Europameisterschaft 2020: Der Spielplan

Wie bei anderen großen Handballturnieren auch werden bei der Europameisterschaft 2020 sechs Vierergruppen geben. Die besten zwölf Mannschaften dieser Gruppen treffen dann in zwei Hauptrundengruppen aufeinander.

Die stärksten vier Nationen kämpfen dann Ende Januar in Stockholm um den Titel.

DatumRunde
09.01.-15.01.2020Vorrunde
16.01.-22.01.2020Hauptrunde
24.01.2020Halbfinale
25.01.2020Spiel um Platz 3
26.01.2020Finale
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung