Handball

Handball-WM 2019, Deutschland: So wird das DHB-Team Gruppensieger

Von SPOX
Das DHB-Team hat die letzten beiden Partien Remis gespielt.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat durch das 25:25 (12:10) gegen Frankreich den ganz großen Wurf hauchdünn verpasst und steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz in Gruppe A. Wie das DHB-Team doch noch Gruppensieger werden kann, erfahrt ihr hier.

Deutschland verpasste den Sieg gegen Frankreich in der allerletzten Sekunde, steht jedoch schon sicher in der Hauptrunde. Das DHB-Team hatte den Sieg gegen den Titelverteidiger wie schon gegen Russland aus der Hand gegeben.

In der Schlussphase war Deutschland mehrmals mit zwei Treffern in Front, jedoch stand es kurz vor Schluss nur 25:24 für das DHB-Team. Nach einem Fehler von Fabian Böhm gehörte Frankreich der letzte Angriff. N'Guessan wuchtete den Ball eine Sekunde vor Schluss zum 25:25 in die Maschen.

Die letzte Gruppenbegegnung von Deutschland findet gegen Serbien am Donnerstag, den 17. Januar, um 18 Uhr (Liveticker) statt.

Handball-WM: So wird Deutschland Gruppensieger

Der Gruppensieg wäre für das DHB-Team ein netter Bonus, spielt aber für den weiteren Turnierverlauf keine Rolle. Aktuell hat Deutschland auf Frankreich einen Punkt Rückstand bei gleichem Torverhältnis. Der vorrangige direkte Vergleich ist durch das Remis der beiden Teams ausgeglichen. Da sich Deutschland schon für die Hauptrunde qualifiziert hat, kommt es nur noch darauf an, wie viele Punkte in die nächste Gruppe mitgenommen werden. Dort treffen die deutschen Handballer auf die ersten drei Teams der Gruppe B.

Deutschland wird Gruppensieger...

  • ...wenn Frankreich gegen Russland verliert und das DHB-Team gegen Serbien gewinnt.
  • ...wenn Frankreich gegen Russland verliert und das DHB-Team gegen Serbien remis spielt (besseres Torverhältnis).
  • ...wenn sich Frankreich und Russland remis trennen und das DHB-Team gegen Serbien gewinnt (besseres Torverhältnis).

Deutschland in Gruppe A: Die aktuelle Tabelle

Das dritte Team, welches aus Gruppe A in die Hauptrunde einzieht, wird am letzten Spieltag aus dem Trio Brasilien, Russland und Serbien ermittelt.

PlatzNationSpieleTordifferenzPunkte
1.Frankreich4+247:1
2.Deutschland4+246:2
3.Brasilien4-114:4
4.Russland4+54:4
5.Serbien4-113:5
6.Korea4-310:8

Handball-WM, Gruppe B: Mögliche Hauptrunden-Gegner

Die besten drei Teams aus Gruppe B treffen auf die Top drei der deutschen Gruppe. Spanien und Kroatien stehen bereits als Gegner von Deutschland fest. Um den dritten Rang kämpfen noch Mazedonien und Island.

PlatzNationSpieleTordifferenzPunkte
1.Kroatien3+216:0
2.Spanien3+216:0
3.Mazedonien3+54:2
4.Island3+72:4
5.Japan3-210:6
6.Bahrain3-330:6

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung