Handball: Terminstreit zwischen EHF und Bundesliga über Ansetzung der CL-Achtelfinals

SID
Dienstag, 06.03.2018 | 23:26 Uhr
Es gibt einen Terminstreit zwischen der EHF und der Bundesliga.
© getty
Advertisement
BSL
Live
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Zwischen der Europäischen Handball-Föderation (EHF) und der Handball-Bundesliga droht ein Terminstreit wegen der Ansetzung der Achtelfinal-Hinspiele in der Champions League. Die Hinspiele in der Königsklasse sollen zwischen dem 21. und 25. März ausgetragen werden, das Bundesliga-Topspiel zwischen Rekordmeister THW Kiel und Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen ist für den 24. März terminiert und wird live in der ARD übertragen.

Wie die Kieler Nachrichten und der Mannheimer Morgen berichten, hat sowohl Kiels ungarischer Gegner Pick Szeged sowie das polnische Team von Vive Kielce eine Austragung der Heimspiele am 21. oder 22. März abgelehnt. Die EHF habe daher beide Bundesligisten zu einem Tausch des durch Rang vier in der Gruppenphase erworbenen Heimrechts im Rückspiel aufgefordert und dem THW und den Löwen ein Ultimatum bis Mittwoch gestellt. Laut Kieler Nachrichten hat die EHF damit gedroht, die Spiele am 24. März anzusetzen.

"Die aktuelle Situation ist für das Produkt Handball, für Fans und Spieler äußerst unbefriedigend", sagte HBL-Präsident Uwe Schwenker den Kieler Nachrichten. Die Löwen mussten im November bereits zwei Spiele innerhalb von 25 Stunden in Leipzig und Barcelona bestreiten.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung