DHB-Frauen von Spanien entzaubert: "Hatten nicht die richtige Antwort"

SID
Sonntag, 25.03.2018 | 10:32 Uhr
DHB-Spielerin Anna Lörper konnte nicht zufrieden sein.
© getty
Advertisement
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
Live
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Manchester
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 6)
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Viertelfinale
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
NBA
Cavaliers @ Pacers
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
Pro14
Edinburgh -
Glasgow
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Hungarian Open Men Single
ATP Budapest: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 2
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Tag 4
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
BMW Open Men Single
ATP München: Viertelfinale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Monaco (Halbfinale)
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Basketball Champions League
AEK Athen -
Murcia (Halbfinale)
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Schweiz -
Österreich
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Halbfinale
World Championship
Frankreich -
Weißrussland
World Championship
Finnland -
Südkorea
Premiership
Harlequins -
Exeter
Premiership
Saracens -
Gloucester
World Championship
Tschechien -
Slowakei
World Championship
Dänemark -
USA
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 2
World Championship
Österreich -
Russland
World Championship
Südkorea -
Kanada
Liga ACB
Fuenlabrada -
Valencia
Istanbul Open Men Single
ATP Istanbul: Finale
World Championship
Schweden -
Tschechien
World Championship
Deutschland -
Norwegen
Liga ACB
Gran Canaria -
Malaga
World Championship
Slowakei -
Schweiz
World Championship
Lettland -
Finnland
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 3
World Championship
Weißrussland -
Russland
World Championship
Deutschland -
USA
World Championship
Schweden -
Frankreich
World Championship
Kanada -
Dänemark
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 4
World Championship
Österreich -
Slowakei
World Championship
Südkorea -
Lettland
World Championship
Tschechien -
Schweiz
World Championship
Finnland -
Norwegen
Mutua Madrid Open Women Single
WTA Madrid: Tag 5
World Championship
Schweiz -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Südkorea
World Championship
Schweden -
Österreich
World Championship
Finnland -
Dänemark

Fehlende Leidenschaft wollte Bundestrainer Henk Groener seinen Handballerinnen nicht vorwerfen, für die erste Niederlage unter seiner Leitung hatte er eine simple Erklärung parat. "Die Spanierinnen haben mit Herz und Einsatz bis an die Grenzen des Erlaubten gespielt", sagte der Niederländer nach der 23:27 (9:12)-Niederlage der DHB-Auswahl in der EM-Qualifikation: "Wir hatten darauf nicht die richtige Antwort."

Drei Tage nach dem berauschenden Einstand mit dem neuen Hoffnungsträger an der Seitenlinie, als Spanien mit 33:24 bezwungen worden war, musste das Team des DHB in der Quali-Gruppe 6 die Tabellenführung wieder an die Ibererinnen abtreten. Ein Grund zur Sorge ist das nicht, schließlich fahren die beiden Erstplatzierten der sieben Qualifikations-Gruppen und der beste Gruppendritte zur EM in Frankreich (29. November bis 16. Dezember).

"Spanien kam mit viel mehr Aggressivität und hat einen schnelleren Ball gespielt. Wir haben es nicht geschafft, das in unserer Abwehr zu unterbrechen", sagte Spielführerin Anna Lörper, die zudem monierte: "Im Positionsangriff haben wir uns schwergetan."

Lörper wird mit ihrer Mannschaft am 31. Mai noch in Litauen und am 2. Juni daheim gegen die Türkei antreten. Für die ausstehenden Partien dürfte sich Deutschland vor allem in Sachen Aggressivität ein Beispiel an den Spanierinnen nehmen.

"Spanien war viel aggressiver und hatte viel mehr Druck zum Tor gemacht", sagte Luisa Schulze, während Franziska Müller meinte: "Wir hatten einige Fehler in der Abwehr, obwohl wir gut eingestellt waren. Zudem hat Spanien die entscheidende Schippe draufgepackt."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung