Harald Reinkind verlässt die Rhein-Neckar Löwen zum Saisonende

SID
Dienstag, 06.02.2018 | 15:43 Uhr
Harald Reinkind verlässt die Rhein-Neckar Löwen zum Saisonende.
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der deutsche Handballmeister Rhein-Neckar Löwen muss in der kommenden Saison ohne Rückraumspieler Harald Reinkind auskommen.

Wie die Mannheimer am Dienstag mitteilten, verlässt der norwegische Nationalspieler den Klub auf eigenen Wunsch zum Saisonende. Möglich macht dies eine fixierte Ablösesumme in seinem ursprünglich bis zum Sommer 2019 laufenden Vertrag. Wohin der 25-Jährige wechselt, ist noch unklar.

Reinkind war 2014 von Fyllingen Handball zu den Löwen gewechselt und hatte dort 2016 und 2017 maßgeblich zum Gewinn der ersten beiden Meistertitel der Mannheimer beigetragen. In der aktuellen Bundesligasaison erzielte er bisher 34 Treffer.

"Es ist schade, dass uns Harald verlässt, da wir ihn gerne weiter in unserem Team gesehen hätten. Wir akzeptieren aber seinen Wunsch nach einer sportlichen Veränderung und wollen nun gemeinsam bis zum Saisonende noch möglichst viele Erfolge feiern", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung