Pokal: Hannover heiß auf Titelverteidiger Kiel

SID
Dienstag, 17.10.2017 | 15:04 Uhr
THW Kiel gewann den DHB-Pokal im vergangen Jahr
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf geht mit reichlich Selbstvertrauen in das Achtelfinal-Duell im DHB-Pokal gegen den Titelverteidiger THW Kiel. Der Ligavierte will seinen Liga-Coup vom dritten Spieltag, als die Recken den Rekordmeister in fremder Halle 31:29 besiegt hatten, unbedingt wiederholen.

"Es wird sehr schwierig, aber nicht unmöglich", sagte Hannovers Trainer Carlos Ortega vor der Partie am Mittwoch (18.30 Uhr). Spielmacher Morten Olsen meinte: "Kiel ist eine super Mannschaft.

Doch wir haben Selbstvertrauen durch den Sieg am Wochenende und wollen immer jedes Spiel gewinnen." Hannover hatte am Sonntag den Füchsen Berlin beim 33:27-Erfolg die erste Saisonniederlage beigebracht. Kiel hat nach einem schwachen Start in der Liga zuletzt zwei Mal gewonnen.

Im zweiten Kracherspiel der Runde der letzten 16 trifft die SG Flensburg-Handewitt auf die Füchse Berlin. Auch im Vorjahr trafen diese beiden Teams im Achtelfinale aufeinander.

Flensburg siegte nach dramatischem Spielverlauf und Verlängerung 36:34. "Wir wollen unbedingt gewinnen, um einen weiteren Schritt Richtung Hamburg zu machen", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

Das Final Four der besten vier Mannschaften steigt am 5. und 6. Mai in Hamburg.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung