Bundesliga: Füchse stellen Rekord auf - Kiel schlägt Göppingen

Füchse Berlin stellen Startrekord auf

SID
Donnerstag, 12.10.2017 | 21:14 Uhr
Die Füchse Berlin stellen einen Startrekord auf
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga auch ihr achtes Saisonspiel gewonnen und mit einem neuen Startrekord die Tabellenführung erfolgreich verteidigt. Die Berliner setzten sich in einer Nachholpartie vom ersten Spieltag 31:25 (14:13) gegen den HC Erlangen durch und bleiben nach dem besten Saisonauftakt der Klub-Historie mit 16:0 Punkten auf Platz eins.

Rekordmeister THW Kiel gewann in einer Begegnung des neunten Spieltags 28:23 (13:9) gegen FA Göppingen und arbeitete sich nach missglücktem Saisonstart weiter nach oben vor. Mit 10:8 Punkten liegen die Kieler auf Platz acht, EHF-Pokalsieger Göppingen (6:10) ist Elfter. Kiels Nordrivale SG Flensburg-Handewitt besiegte den TBV Stuttgart letztlich souverän 28:17 (12:10) und liegt auf Platz drei (13:5).

Aufsteiger TuS N-Lübbecke bleibt nach einer 19:22 (11:12)-Heimniederlage gegen MT Melsungen als einzige Mannschaft sieglos und mit 1:17 Punkten Tabellenletzter. Vorletzter ist der VfL Gummersbach (4:14), der im Duell der Ex-Meister mit dem TBV Lemgo 30:37 (13:16) unterlag. Im Vergleich zweier Neulinge gewann der TV Hüttenberg durch einen Treffer in letzter Sekunde gegen die Eulen Ludwigshafen 28:27 (15:15) und feierte seinen ersten Saisonsieg.

In der Berliner Max-Schmeling-Halle waren der Däne Hans Lindberg mit acht und Nationalspieler Steffen Fäth mit sieben Toren die besten Werfer der Hausherren. Beim Kieler Heimsieg war Marko Vujin fünfmal erfolgreich, bei den unterlegenen Göppingern traf Marcel Schiller sechsmal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung