Flensburg startet mit Arbeitssieg in die Champions League

Flensburg gewinnt gegen Aalborg

SID
Samstag, 16.09.2017 | 19:44 Uhr
Flensburg-Handewitt gewinnt zum Auftakt in der Champions League gegen Aalborg
© getty
Advertisement
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

SG Flensburg-Handewitt ist mit einem hart erarbeiteten Sieg in die neue Königsklassen-Saison gestartet. Gegen den dänischen Meister Aalborg Handbold kam der Sieger von 2014 in seinem Auftaktspiel in der Gruppe B nach einigen Problemen zu einem 30:27 (13:15)-Erfolg.

Keine 48 Stunden nach dem Liga-Heimspiel gegen den HC Erlangen (29:21) durchlebte die Mannschaft von Trainer Maik Machulla nach zunächst klarer Führung zum Ende der ersten Spielhälfte hin eine Schwächephase, lag Anfang der zweiten Halbzeit zwischenzeitlich vier Tore zurück. Angeführt vom starken Torhüter Rasmus Lind und dem Top-Torschützen Holger Glandorf (acht Treffer) kamen die Norddeutschen letztlich doch noch zum wichtigen Auftakterfolg.

Die anderen deutschen Champions-League-Starter messen sich bereits am ersten Spieltag mit absoluten Schwergewichten. Rekordmeister THW Kiel startet am Sonntag in der Flensburger Gruppe B gegen den Top-Favoriten Paris St. Germain um Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer (17.15 Uhr im LIVETICKER) in den Wettbewerb, in der Gruppe A fordert der amtierende Meister Rhein-Neckar Löwen ebenfalls am Sonntag (19.30 Uhr im LIVETICKER) den Königsklassen-Rekordchampion FC Barcelona.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung