Bietigheims Handballerinnen sind Meister

SID
Mittwoch, 03.05.2017 | 21:19 Uhr
Bietigheims Handballerinnen sind erstmals deutscher Meister
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Wachablösung im deutschen Frauenhandball ist vollzogen: Die SG BBM Bietigheim steht nach dem 28:24 (16:15) im Bundesliga-Gastspiel bei Bayer Leverkusen zwei Spieltage vor Saisonende erstmals als deutscher Meister fest.

Damit endet die Vorherrschaft des Thüringer HC, der seit 2011 sechsmal in Folge den Titel gewonnen hatte. Die mit nationalen und internationalen Stars gespickte Mannschaft aus Bietigheim hat nun auch noch die Chance, ihre überragende Saison mit einem europäischen Titel zu krönen.

In den beiden Finalspielen um den EHF-Pokal ist am 7. Mai in Bietigheim und am 13. Mai in Rostow der russische Vertreter Rostow/Don der Gegner.

Zudem ist Bietigheim im Final Four um den DHB-Pokal am 27./28. Mai in eigener Halle favorisiert. In der Bundesliga ist das Team mit einer bisherigen Saisonbilanz von 48:0 Punkten aus 24 Spielen konkurrenzlos.

Alle Handball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung