Dienstag, 11.04.2017

Handball: Crina Pintea verlässt Thüringer HC - Gordana Mitrovic kommt

Thüringer HC: Pintea geht - Mitrovic kommt

Die rumänische Nationalspielerin Crina Pintea verlässt den deutschen Meister Thüringer HC zum Saisonende. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, wechselt die 27-Jährige zum französischen Erstligisten Issy Paris Hand. Der ursprünglich bis Juni 2018 gültige Vertrag mit der Kreisspielerin werde in beidseitigem Einverständnis aufgelöst.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Natürlich lässt man so eine Spielerin nur ungern gehen", sagte HC-Geschäftsführer Tobias Busch: "Jedoch sind wir gemeinsam zum Entschluss gekommen, dem Transfer zuzustimmen, um somit die beste Entscheidung für den Thüringer HC und die Spielerin zu treffen."

Gleichzeitig teilte der aktuelle Bundesliga-Zweite die Verpflichtung von Gordana Mitrovic mit. Die 20 Jahre alte Rückraumspielerin kommt von der HSG Blomberg-Lippe und unterschrieb beim Thüringer HC für drei Jahre.

Alle Handball-Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren
Füchse Berlin: Dem dänischen Nationalspieler Hans Lindberg gelangen 9 Treffer

EHF-Cup: Berlin auf Final-Four-Kurs, Melsungen verliert

Rhein-Neckar Löwen: Trainer Nikolaj Jacobsen konnte mit der Leistung seines Teams zufrieden sein

Rhein-Neckar Löwen wieder Tabellenführer

Rasmus Lauge verlor mit seinem Team gegen Skopje

24:26 gegen Skopje: Flensburg vor Champions-League-Aus


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.