Handball: SG Bietigheim gewinnt souverän, TuS Metzingen unterliegt deutlich

Bietigheim kann für EHF-Cup-Finale planen

SID
Sonntag, 09.04.2017 | 19:08 Uhr
Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim können mit den Planungen für das EHF-Cup-Finale beginnen
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim können mit den Planungen für das EHF-Cup-Finale beginnen. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann das Halbfinal-Hinspiel gegen den dänischen Vertreter Nyköbing Falster HB mit 38:27 (19:13) und muss sich vor dem Rückspiel am Ostersonntag wohl keine Sorgen mehr machen.

Trotz der Torflut stand Bietigheims beste Spielerin zwischen den Pfosten: Walentina Salamaka entschärfte schon früh unzählige Großchancen der Gäste und ließ Nyköbing damit nie ins Spiel kommen.

Dagegen ist der Traum vom Finale für Ligakonkurrent TuS Metzingen so gut wie beendet. Die "TuSsies" verloren gegen den russischen Spitzenklub Rostow/Don in eigener Halle mit 18:29 (9:12) und stehen am Samstag vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe.

Alle News zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung