Bundesliga: Balingen und Coburg sitzen mit knappen Niederlagen weiter am Tabellenende fest

Balingen und Coburg in immer größerer Not

SID
Samstag, 29.04.2017 | 22:01 Uhr
Balingen und Coburg haben noch einige Spiele um das rettende Ufer zu erreichen
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Für die HBW Balingen-Weilstetten und Schlusslicht HSC 2000 Coburg hat sich die Situation im Abstiegskampf sechs Runden vor Saisonschluss weiter verschärft.

Die Coburger verloren am 28. Spieltag beim Tabellensechsten HSG Wetzlar 27:28 (12:16) und haben nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt, während Balingen seinem direkten Konkurrenten Bergischer HC beim 22:23 (10:10) zwei wichtige Punkte überlassen musste.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Balingen bleibt hinter dem TBV Lemgo mit einem Punkt Rückstand auf das rettende Ufer weiter Vorletzter. Der zuvor punktgleiche Bergische HC hingegen hat nun einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Coburgs Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt sieben Punkte.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung