Dienstag, 14.03.2017

Handball: Lino Cervar löst Vertrag in Mazedonien auf

Cervar wieder Kroatien-Coach

Es hat sich seit Wochen angedeutet, nun ist es klar: Lino Cervar wird wieder Nationaltrainer Kroatiens. Dies teilte der mazedonische Verband mit.

Cervar, der als Nationalcoach Mazedoniens noch einen Vertrag bis 2020 besaß, löste seinen Kontrakt in beidseitigem Einvernehmen auf, um wieder an der Seitenlinie seines Heimatlandes zu stehen. Der 66-Jährige ersetzt damit Zeljko Babic, der nach der WM in Frankreich im Januar entlassen wurde.

"Ich habe mich für Kroatien entschieden. Für das Land, in dem ich geboren wurde. Für das Land, in dem meine Familie lebt. Für das Land, in dem ich als Handball-Trainer meine größten Erfolge hatte", wird Cervar in der Pressemitteilung der Mazedonier zitiert.

Cervar hatte die kroatische Auswahl bereits zwischen 2002 und 2010 betreut. Unter seiner Leitung holten die Kroaten 2003 den WM-Titel und Gold bei den Olympischen Spielen 2004.

Alle Handball-News

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
DHfK-Leipzig-Trainer Christian Prokop

Leipzig festigt Platz sechs

Rafael Capote hat sich schwer verletzt

Katar-Star nach Unfall schwer verletzt

Michael Haaß fehlt dem HC Erlangen bis zum Ende der Saison

Haaß fällt für Rest der Saison aus


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.