Handball: Lino Cervar löst Vertrag in Mazedonien auf

Cervar wieder Kroatien-Coach

Von SPOX
Dienstag, 14.03.2017 | 09:20 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON Classic Women Single
FrLive
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
FrLive
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Es hat sich seit Wochen angedeutet, nun ist es klar: Lino Cervar wird wieder Nationaltrainer Kroatiens. Dies teilte der mazedonische Verband mit.

Cervar, der als Nationalcoach Mazedoniens noch einen Vertrag bis 2020 besaß, löste seinen Kontrakt in beidseitigem Einvernehmen auf, um wieder an der Seitenlinie seines Heimatlandes zu stehen. Der 66-Jährige ersetzt damit Zeljko Babic, der nach der WM in Frankreich im Januar entlassen wurde.

"Ich habe mich für Kroatien entschieden. Für das Land, in dem ich geboren wurde. Für das Land, in dem meine Familie lebt. Für das Land, in dem ich als Handball-Trainer meine größten Erfolge hatte", wird Cervar in der Pressemitteilung der Mazedonier zitiert.

Cervar hatte die kroatische Auswahl bereits zwischen 2002 und 2010 betreut. Unter seiner Leitung holten die Kroaten 2003 den WM-Titel und Gold bei den Olympischen Spielen 2004.

Alle Handball-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung