Prokop ruft Kader-Casting aus

SID
Freitag, 17.03.2017 | 13:51 Uhr
Christian Prokop trainierte bisher den DHfK Leipzig
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Neu-Bundestrainer Christian Prokop sieht seine Premieren-Länderspiele am Wochenende gegen Schweden auch als Kader-Casting. "Hundertprozentig", sagte Prokop dem SID vor der Abreise nach Göteborg am Freitag: "Die Spieler, die dabei sind, sollen ihre Chance nutzen. Das machen sie bis hierher sehr gut. Von daher wird man sehen, wie die Kaderzusammenstellung für die Zukunft ist."

Neu-Bundestrainer Christian Prokop sieht seine Premieren-Länderspiele am Wochenende gegen Schweden auch als Kader-Casting. "Hundertprozentig", sagte Prokop dem SID vor der Abreise nach Göteborg am Freitag: "Die Spieler, die dabei sind, sollen ihre Chance nutzen. Das machen sie bis hierher sehr gut. Von daher wird man sehen, wie die Kaderzusammenstellung für die Zukunft ist."

Weil viele Stars aus Rücksicht auf ihre Klubs geschont werden, tritt die Auswahl des DHB mit mehreren Neulingen an. Die nächsten Pflichtspiele stehen Anfang Mai mit der EM-Qualifikation gegen den WM-Dritten Slowenien auf dem Programm.

Bei einem Testspiel am Samstag in Schweden gibt Prokop, der am Mittwoch die Nachfolge von Dagur Sigurdsson angetreten hatte, seinen Einstand als DHB-Coach. Beim Tag des Handballs am Sonntag in Hamburg feiert der 38-Jährige sein Heimdebüt. "Vorfreude hat sich keinesfalls gelegt. Es kribbelt natürlich, die Aufregung ist spürbar vor dem ersten gemeinsamen Spiel", sagte Prokop.

Knapp acht Wochen nach dem Achtelfinal-Aus bei der Weltmeisterschaft in Frankreich freut sich auch DHB-Vizepräsident Bob Hanning auf den Start "in eine neue Zeitrechung. Ich habe das sehr gute Gefühl, dass wir eine sehr gute Entscheidung getroffen haben", sagte Hanning.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung