DHB-Team: Christian Prokop steht vor seinem ersten Spiel als Bundestrainer

Prokop ruft Kader-Casting aus

SID
Freitag, 17.03.2017 | 13:51 Uhr
Christian Prokop trainierte bisher den DHfK Leipzig
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Neu-Bundestrainer Christian Prokop sieht seine Premieren-Länderspiele am Wochenende gegen Schweden auch als Kader-Casting. "Hundertprozentig", sagte Prokop dem SID vor der Abreise nach Göteborg am Freitag: "Die Spieler, die dabei sind, sollen ihre Chance nutzen. Das machen sie bis hierher sehr gut. Von daher wird man sehen, wie die Kaderzusammenstellung für die Zukunft ist."

Neu-Bundestrainer Christian Prokop sieht seine Premieren-Länderspiele am Wochenende gegen Schweden auch als Kader-Casting. "Hundertprozentig", sagte Prokop dem SID vor der Abreise nach Göteborg am Freitag: "Die Spieler, die dabei sind, sollen ihre Chance nutzen. Das machen sie bis hierher sehr gut. Von daher wird man sehen, wie die Kaderzusammenstellung für die Zukunft ist."

Weil viele Stars aus Rücksicht auf ihre Klubs geschont werden, tritt die Auswahl des DHB mit mehreren Neulingen an. Die nächsten Pflichtspiele stehen Anfang Mai mit der EM-Qualifikation gegen den WM-Dritten Slowenien auf dem Programm.

Bei einem Testspiel am Samstag in Schweden gibt Prokop, der am Mittwoch die Nachfolge von Dagur Sigurdsson angetreten hatte, seinen Einstand als DHB-Coach. Beim Tag des Handballs am Sonntag in Hamburg feiert der 38-Jährige sein Heimdebüt. "Vorfreude hat sich keinesfalls gelegt. Es kribbelt natürlich, die Aufregung ist spürbar vor dem ersten gemeinsamen Spiel", sagte Prokop.

Knapp acht Wochen nach dem Achtelfinal-Aus bei der Weltmeisterschaft in Frankreich freut sich auch DHB-Vizepräsident Bob Hanning auf den Start "in eine neue Zeitrechung. Ich habe das sehr gute Gefühl, dass wir eine sehr gute Entscheidung getroffen haben", sagte Hanning.

Alle Handball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung